•  
  • de
  • en
  •  
 

Lymphtherapie


Das Lipödem ist eine vererbte, chronische Fettverteilungsstörung an Ober- und Unterschenkel sowie im Hüftbereich. Man spricht auch vom Reiterhosensyndrom. In manchen Fällen sind auch die Arme betroffen.

Das Lymphödem ist eine unter der Haut liegende Weichteilschwellung, welche entsteht, wenn das Lymphgefäßsystem die Lymphe nicht mehr abtransportieren kann. Der entstehende Rückstau von Wasser und Eiweiß im Gewebe verursacht die Schwellung.

Wenn das Lymphgefäßsystem nicht richtig arbeitet, entsteht eine Schwellung – das Lymphödem. Verletzungen, Operationsfolgen oder erbliche Vorbelastung können die Ursachen sein. Eine erfolgreiche Therapie hat vier Bausteine (KPE): Hautpflege, Lymphdrainage, Kompressions- und Bewegungstherapie.
Ein Lipödem hingegen ist eine meist vererbte, chronische Störung der Verteilung des Fettgewebes. Meistens sind Hüften, Ober- und Unterschenkel betroffen, in vielen Fällen auch die Arme. Auch die Innenseiten der Knie weisen oft Fettpolster auf. Nähere Informationen finden Sie in unserem Flyer für Lymphologische Kompressions- und Narbenversorgung.


Flachgestrickte medizinische Kompressionsstrümpfe mit Naht sind ein wesentlicher Bestandteil der Therapie von Lip- und Lymphödemen. Sie unterstützen den Erfolg der „Komplexen Physikalischen Entstauungstherapie“, bestehend aus manueller Lymphdrainage, Kompression, Hautpflege und Bewegungstherapie.

In unserem adViva SanitätsCenter am Bismarckplatz in Heidelberg finden Sie dazu eine reichhaltige Auswahl. Wir stehen Ihnen dort gerne bei Fragen zur Verfügung und beraten Sie persönlich.

Med. Kompressionsarmstrümpfe (AD) nach Maß, flachgestrickt


Der Armstrumpf mit Naht und Handteil wird individuell anatomisch gefertigt. Er zeichnet sich durch besonders flache Nähte sowie einen anatomisch geformten Ellenbogen und Schulterabschluss aus.

Dieser Medizinische Kompressionsarmstrumpf ist in den Kompressionsklassen KKL 1 für leichte Kompression, KKL 2 für mittelkräftige Kompression und KKL 3 für kräftige Kompression verfügbar.

Produktmerkmale:

  • anatomische Abschlüsse
  • empfohlen auch bei stärksten Ödemen oder weichem Bindegewebe
  • nimmt durch spezielles Fasergewebe wenig Feuchtigkeit und Schmutz auf
  • Einarbeitung von Pelotten, Lymphpads, Reiß- oder Klettverschluss möglich
  • ein- oder zweiteilige Ausführung möglich (Handschuh und Armstrumpf zusammen oder separat gestrickt)
  • pflegeleicht (geeignet für Waschmaschine und Trockner im Schongang)
  • 8 verschiedene Längen vom verlängerten Handschuh bis zur Armbandage
  • 5 unterschiedliche Handteile vom Handteil ohne Finder und mit Daumenöffnung bis zum völlig geschlossenen Handschuh
  • Befestigungsmöglichkeiten: Schultergurt, BH-Befestigung und Haftbandabschluss
  • Farben: sand, caramel, schwarz und siena


Musterindikationen:

  • primäre und sekundäre Lymphödeme der Stadien I, II und III
  • Lipödeme Stadien I, II und III
  • postoperative und posttraumatische Ödeme
  • schwere Venenfunktionsstörungen, nach Abheilen offener Beine oder Thrombosen
  • postoperativ zur Kelloidbehandlung (z.B. nach Verbrennungen)

Eine große Auswahl an weiteren Modellen finden Sie in unserem adViva SanitätsCenter in der ATOS Klinik in Heidelberg, Bismarckstraße 5 - 19. Hier berät Sie unser kompetentes Fachpersonal gerne persönlich. Kommen Sie einfach vorbei!

Med. Kompressionswadenstrümpfe (AD) nach Maß, flachgestrickt


Die individuell anatomisch gefertigte Nahtware ist speziell für die Ödemtherapie geeignet. Dieser Medizinische Kompressionsstrumpf ist in den Kompressionsklassen KKL 1 für leichte Kompression, KKL 2 für mittelkräftige Kompression, KKL 3 für kräftige Kompression und KKL 4 für extra starke Kompression verfügbar.

Produktmerkmale:

  • bietet neben den Extras wie Einkehren am Spann auch die Softspitze
  • Einarbeitung von Pelotten und Lymphpads
  • scheuer- und verschleißfeste Flachnaht
  • anatomische Abschlüsse
  • kräftiges, atmungsaktives Gestrick sorgt für angenehehmen Tragekomfort
  • besonders hautverträglich
  • antibakterielles Garn verhindert das Einnisten von Bakterien und Keimen
  • pflegeleicht (geeignet für Waschmaschine und Trockner im Schongang)
  • Farben: sand, caramel, schwarz und den Trendfarben marine, anthrazit und braun


Musterindikationen:

  • primäre und sekundäre Lymphödeme der Stadien I, II und III
  • Lipödeme Stadien I, II und III
  • Elephantastische Zustände
  • bei ausgeprägten Venenleiden
  • postoperative und posttraumatische Ödeme
  • schwere Venenfunktionsstörungen, nach Abheilen offener Beine oder Thrombosen
  • postoperativ zur Kelloidbehandlung (z.B. nach Verbrennungen)

Eine große Auswahl an weiteren Modellen finden Sie in unserem adViva SanitätsCenter in der ATOS Klinik in Heidelberg, Bismarckstraße 5 - 19. Hier berät Sie unser kompetentes Fachpersonal gerne persönlich. Kommen Sie einfach vorbei!

Med. Kompressionsschenkelstrümpfe (AG) nach Maß, flachgestrickt


Die individuell anatomisch gefertigte Nahtware ist speziell für die Ödemtherapie geeignet. Dieser Medizinische Kompressionsstrumpf ist in den Kompressionsklassen KKL 1 für leichte Kompression, KKL 2 für mittelkräftige Kompression, KKL 3 für kräftige Kompression und KKL 4 für extra starke Kompression verfügbar.

Produktmerkmale:

  • bietet neben den Extras wie Einkehren am Spann, im Knie und im Oberschenkel auch die Softspitze
  • Einarbeitung von Pelotten und Lymphpads
  • scheuer- und verschleißfeste Flachnaht
  • anatomische Abschlüsse
  • kräftiges, atmungsaktives Gestrick sorgt für angenehmen Tragekomfort
  • besonders hautverträglich

- antibakterielles Garn verhindert das Einnisten von Bakterien und Keimen
- pflegeleicht (geeignet für Waschmaschine und Trockner im Schongang)
- Farben: sand, caramel, schwarz und den Trendfarben marine, anthrazit und braun

Musterindikationen:

  • primäre und sekundäre Lymphödeme der Stadien I, II und III
  • ipödeme Stadien I, II und III
  • Elephantastische Zustände
  • bei ausgeprägten Venenleiden
  • postoperative und posttraumatische Ödeme
  • schwere Venenfunktionsstörungen, nach Abheilen offener Beine oder Thrombosen
  • postoperativ zur Kelloidbehandlung (z.B. nach Verbrennungen)

Eine große Auswahl an weiteren Modellen finden Sie in unserem adViva SanitätsCenter in der ATOS Klinik in Heidelberg, Bismarckstraße 5 - 19. Hier berät Sie unser kompetentes Fachpersonal gerne persönlich. Kommen Sie einfach vorbei!

Med. Kompressionsstrumpfhosen (AT) nach Maß, flachgestrickt (Umstandshose AT/U nach Maß, Herrenhose AT/H nach Maß)


Die individuell anatomisch gefertigte Nahtware ist speziell für die Ödemtherapie geeignet. Diese Medizinische Kompressionsstrumpfhose ist in den Kompressionsklassen KKL 1 für leichte Kompression, KKL 2 für mittelkräftige Kompression, KKL 3 für kräftige Kompression und KKL 4 für extra starke Kompression verfügbar.

Produktmerkmale:

  • bietet neben den Extras wie Einkehren am Spann, im Knie und im Oberschenkel auch die Softspitze
  • Einarbeitung von Pelotten und Lymphpads
  • scheuer- und verschleißfeste Flachnaht
  • anatomische Abschlüsse
  • kräftiges, atmungsaktives Gestrick sorgt für angenehehmen Tragekomfort
  • besonders hautverträglich
  • antibakterielles Garn verhindert das Einnisten von Bakterien und Keimen
  • pflegeleicht (geeignet für Waschmaschine und Trockner im Schongang)
  • Farben: sand, caramel, schwarz und den Trendfarben marine, anthrazit und braun


Musterindikationen
:

  • primäre und sekundäre Lymphödeme der Stadien I, II und III
  • Lipödeme Stadien I, II und III
  • Elephantastische Zustände
  • bei ausgeprägten Venenleiden
  • postoperative und posttraumatische Ödeme
  • schwere Venenfunktionsstörungen, nach Abheilen offener Beine oder Thrombosen
  • postoperativ zur Kelloidbehandlung (z.B. nach Verbrennungen)

Eine große Auswahl an weiteren Modellen finden Sie in unserem adViva SanitätsCenter in der ATOS Klinik in Heidelberg, Bismarckstraße 5 - 19. Hier berät Sie unser kompetentes Fachpersonal gerne persönlich. Kommen Sie einfach vorbei!

Med. Kompressions-Caprihosen (CT) nach Maß, flachgestrickt


Die individuell anatomisch gefertigte Nahtware ist speziell für zweiteilige Versorgung in der Ödemtherapie geeignet. Diese Medizinische Caprihose ist in den Kompressionsklassen KKL 1 für leichte Kompression, KKL 2 für mittelkräftige Kompression, KKL 3 für kräftige Kompression und KKL 4 für extra starke Kompression verfügbar.

Produktmerkmale:

  • scheuer- und verschleißfeste Flachnaht
  • anatomische Abschlüsse
  • kräftiges, atmungsaktives Gestrick sorgt für angenehehmen Tragekomfort
  • besonders hautverträglich
  • antibakterielles Garn verhindert das Einnisten von Bakterien und Keimen
  • pflegeleicht (geeignet für Waschmaschine und Trockner im Schongang)
  • Farben: sand, caramel, schwarz und den Trendfarben marine, anthrazit und braun

Musterindikationen:

  • :primäre und sekundäre Lymphödeme der Stadien I, II und III
  • Lipödeme Stadien I, II und III
  • Elephantastische Zustände
  • bei ausgeprägten Venenleiden
  • postoperative und posttraumatische Ödeme
  • schwere Venenfunktionsstörungen, nach Abheilen offener Beine oder Thrombosen
  • postoperativ zur Kelloidbehandlung (z.B. nach Verbrennungen)

Eine große Auswahl an weiteren Modellen finden Sie in unserem adViva SanitätsCenter in der ATOS Klinik in Heidelberg, Bismarckstraße 5 - 19. Hier berät Sie unser kompetentes Fachpersonal gerne persönlich. Kommen Sie einfach vorbei!