•  
  • de
  • en
  •  
 

Rollatoren


Wenn man trotz Beeinträchtigungen aktiv und unabhängig leben möchte, helfen Rollatoren als fortwährende und sichere Stütze beim Gehen. Im Vergleich zum Gehstock oder zu Unterarmgehstützen bleibt diese Gehhilfe immer in Bodenkontakt.

Rollatoren müssen wichtige Eigenschaften mitbringen: beispielsweise sollen sie leicht und trotzdem stabil sein. Standfestigkeit und damit Sicherheit nicht nur beim Bremsen sind wesentliche Funktionen für den Benutzer, genauso wie Sitzen ohne Hintenüberkippen bei Ruhepausen unterwegs.

Gerade für unternehmungslustige Menschen ist ein Rollator eine Bereicherung und muss deshalb auch klein zusammenklappbar und damit einfach unterzubringen sein. So macht er weder in Bus, Bahn und Flugzeug noch in kleinen Fahrzeugen Probleme bei der Mitnahme.

Abhängig von Ihren Bedürfnissen wählen wir mit Ihnen das für Sie am besten geeignete Produkt vor Ort aus. WIr freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Sanitätshaus in Heidelberg-Zentrum.




Rollator


Neben einfachem Überwinden von Hindernissen zeichnet sich der Leichtgewichtsrollator besonders durch sein geringes Gewicht und kleines Transportmaß aus.

Produktmerkmale:

  • die Memoryfunktion ermöglicht das einfache Wiederfinder der einmal eingestellten Griffhöhe
  • einfach faltbar und benötigt wenig Platz
  • steht auch in gefaltetem Zustand auf 4 Rädern, womit er gut in Raumnischen oder hinter Türen abgestellt werden kann
  • Sitznetz und Parkbremsen ermöglichen ein bequemes und sicheres Ausruhen und Sitzen
  • für M empfohlene Körpergröße 150 – 200 cm
  • max. Benutzergewicht 150 kg
  • Höhe der Stützpunkte 78 – 100 cm
  • Siitzhöhe 62 cm
  • Drehdurchmesser 84 cm
  • Gewicht 7,4 kg


Musterindikationen:
Gangeinschränkungen und -unsicherheiten aufgrund reduzierter Belastbarkeit durch

  • Kraftminderung in den Beinen
  • Gleichgewichtsprobleme
  • Schwindel
  • Schlaganfall
  • Schädelhirntrauma
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Schaufensterkrankheit