•  
  • de
  • en
  •  
 

Sport ... gesund bewegen

Jeder Sportler hat seine persönlichen Ziele, jede Sportart hat ihre individuellen Anforderungen.

adViva geht hierauf ein und unterstützt Breitensportler, Leistungssportler und Sportler mit Handicap in puncto "Gesund Bewegen" mit:

- der videogestützten adViva Bewegungsanalyse  zur Optimierung von Bewegungsabläufen
- mit orthopädischen Einlagen, Bandagen, Orthesen und Prothesen, alle handgefertigt in den hauseigenen
  Werkstätten
- mit der passenden maßgefertigen Ausrüstung für Sportler mit Handicap: Handbikes, Anspannbikes,
   Monoski
u. v. m.
- und zahlreichen Kooperationen mit Vereinen und gemeinnützigen Organisationen

TSG 1899 Hoffenheim Frauenbundesliga

adViva istsei der Saison 2012/2013 Hauptsponsor der Hoffenheimer Fußballfrauen. Das Team um Trainer Jürgen Ehrmann und die Spielerinnen Susanne Hartel, Birgit Prinz sowie Martina Moser, das in der ersten Bundesliga spielt, wird von adViva im Bereich der Bewegungsanalyse und Medizinischen Hilfsmitteln untersützt.

„Anpfiff ins Leben“

Kinder und Jugendlichen, die die Angebote von „Anpfiff ins Leben“ wahrnehmen, genießen ebenfalls die Vorzüge der Partnerschaft mit adViva. Auch bei ihnen analysiert adViva die Bewegungsabläufe mithilfe der Bewegungsanalyse und unterstützt sie mit Hilfsmitteln wie orthopädische Einlagen, Orthesen oder Bandagen.

Rhein-Neckar-Löwen

Diese Zusammenarbeit mit adViva besteht seit dem erfolgreichen Start des Handball-Erstligisten in der Saison 2013/2014.  Sebastian Grüne, Vertriebsleiter der Rhein-Neckar Löwen, und adViva-Geschäftsführer Klaus Happes besiegelten die Partnerschaft damals feierlich mit ihren Unterschriften.
Insbesondere mit der adViva-Bewegungsanalyse werden wichtige Erkenntnisse für das Athletiktraining gewonnen. Gemeinsam mit orthopädischen Sporteinlagen können die hohen Anforderungen an die einzelnen Bewegungsabläufe gezielt unterstützt werden.

Heidelberger Rollstuhl-Marathon e.V.

Alle zwei Jahre findet in Heidleberg der internationale Rollstuhlmarathon statt (2013, 2015, 2017).  adViva unterstützt dieses deutschlandweit und auch international anerkannte Sportevent. Insbesondere die beiden adViva-Standorte in Neckargemünd und Sinsheim sind hierbei die ersten Ansprechpartner, da einer ihrer Schwerpunkt auf dem Behindertensport liegt.