Fortbildung Skoliose-Therapie

Für Physiotherapeuten/-innen und Ärzte/-innen

PHYSIOTHERAPEUTISCHE ASPEKTE in der ambulanten Skoliose-Therapie

VORTRÄGE
• Schroth und Korsett – die ideale Kombination bei der konservativen Behandlung von idiopathischer Skoliose,
Axel Maier-Hennes
• Bedeutung des Sagittalprofils in der operativen und konservativen Behandlung der idiopathischen Skoliose,
Dr. med. Bernd Wiedenhöfer

PRAKTISCHE DEMONSTRATIONEN an Patienten/-innen

DIE REFERENTEN:
• Axel Maier-Hennes, Staatlich anerkannter Physiotherapeut, Int. Schroth Instruktor,
MVZ – Medizinisches-Versorgungs-Zentrum, Bad Sobernheim
• Dr. med. Bernd Wiedenhöfer, Orthopäde, ATOS Klinik Heidelberg
• Michael Rexing, Orthopädietechnik-Meister, adViva GmbH Heidelberg steht für
Fragen zur aktuellen Korsettversorgung zur Verfügung

Für die bessere Planung der Veranstaltung bitten wir Sie um Anmeldung per E-Mail bis 29.11.2019 an akademie@adviva-info·de. Weitere Inhalte finden Sie hier >

Der Eintritt ist frei. Für diese Veranstaltung erhalten Physiotherapeuten 3 Fortbildungspunkte.

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

×